Freiwilligendienst

Im Rahmen eines Internationalen Jugendfreiwilligendienstes (IJFD) und des Europäischen Freiwilligendienstes (EFD) haben junge Menschen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren die Möglichkeit, für ein Jahr in den Projekten in Sankt Petersburg und Umgebung mitzuwirken.

Hierfür arbeitet Perspektiven mit dem Verein „Initiative Christen für Europa e.V., (ICE)“ in Dresden zusammen. Der ICE ist staatlich anerkannter Träger oben genannter Dienste. Über ihn erfolgt die Auswahl und eine mehrwöchige Vorbereitung der Freiwilligen auf ihre Arbeit (Sprachkurs, Sozialpraktikum, u.a.). Zudem erhalten die Freiwilligen über den ICE eine mehrtägige Zwischenreflexion nach der Hälfte, sowie ein Abschlussseminar nach Beendigung der Dienstzeit.

Wenn Sie Interesse an einem solchen Freiwilligendienst in einem unserer Projekte haben, dann bewerben Sie sich bitte direkt beim ICE. Sämtliche Informationen über das Bewerbungsverfahren und den Ablauf des Dienstes erhalten Sie auf der Homepage des ICE unter www.freiwilligendienst.de.

Geben Sie bei Ihrer Bewerbung Russland als „Wunschland“, beziehungsweise unseren russischen Partnerverein „Perspekitvy“ als gewünschte Einsatzstelle an. Dieser Wunsch ist im Rahmen der Bewerbung entsprechend zu begründen. Eine Garantie für einen Dienstplatz und den Einsatz in unseren Projekten kann Perspektiven jedoch nicht geben.